bauernhof

Hier erfahren Sie, woher unsere Waren kommen
Der Bio-Brotladen in Braunschweig
biobrotladen_bs_logo eusiegel_logo_100 biosiegel_deutsch_trans
Bio-Brotladen Schütze, Braunschweig
Als Bio-Bäckerei mit über 25 Jahren Erfahrung verwenden wir für die Herstellung unserer Produkte Rohstoffe aus kontrolliertem Anbau.
Bei der Belieferung der Rohstoffe können wir auf eine lange Zusammenarbeit zurückblicken: unser Getreide beziehen wir von Bauern aus der Region als Siloware und die Rohstoffe werden von Großhändlern aus der Umgebung regelmäßig ins Haus geliefert! Wir vermahlen unser Getreide, das als Korn angeliefert wird, auf der hauseigenen Mühle und verwenden keine Backmischnungen.
Wir sind dem Arbeitskreis „gesundes Brot“ angeschlossen und treffen uns zu Fortbildung und Erfahrungsaustausch bundesweit 2 mal im Jahr.
Für Kindergeburtstage können gerne auch mal Hasen, Igel und viele andere Tiere aus Kuchen- oder Brötchenteig bestellt werden.
Wir freuen uns, Sie mit unseren Backwaren verwöhnen zu können!
Demeter Apfelhof Augustin im Alten Land
augustin_obst_york_logodemeter_logobiosiegel_eu_dt
Obsthof Augustin in York / Altes Land.
Auf unserem Obsthof dreht sich alles um den Apfel – und um die Mitarbeiter, die mit ihrem Engagement zu einer guten Ernte beitragen. Wir wollten Äpfel so anbauen, dass davon möglichst viele Menschen profitieren.
Das Alte Land, einer der schönsten und traditionsreichsten Landschaften Norddeutschlands ist wie geschaffen für den ökologischen Apfelanbau. Denn die fruchtbaren Elbschwemmlandböden und das kühl-gemäßigte maritime Klima bieten allerbeste Voraussetzungen für gesunde und schmackhafte Bio-Äpfel. Das günstige Verhältnis von Fruchtzucker und Säure sorgt für einen besonders intensiven Geschmack.
Seitdem wir Bio-Äpfel erzeugen, stehen wir im engen Kontakt zu Menschen, die sich mit Apfelallergien beschäftigen oder selbst betroffen sind. Aus unseren Gesprächen wissen wir, dass viele Apfel-Allergiker unsere Äpfel gut vertragen, selbst wenn sie vorher lange Zeit gar keine Äpfel essen konnten.
(Foto: Obsthof Augustin)

(Foto: Obsthof Augustin)

Der Hof Dannwisch in Horst
vp_hof_dannwisch_logo_minidemeter_logobiosiegel_eu_dt
Hof Dannwisch in Horst .
1957 haben wir als einer der ersten Höfe in Deutschland begonnen, biologisch-dynamische Landwirtschaft nach den strengen Richtlinien von Demeter zu betreiben. Heute bewirtschaften eine sechsköpfige Betriebsgemeinschaft mit mittlerweile 50 Mitarbeitern den Hof nach Demeter-Richtlinien. Der gesamte Anbau ist auf den Rhythmus der Natur abgestimmt. Wir hinterfragen uns regelmäßig und suchen nach immer besseren Lösungen im Sinne der biologisch-dynamischen Landwirtschaft.
Wir wollen, dass jedermann das in unseren Produkten schmeckt und mit dem Wissen bei uns einkauft, vieles richtig zu machen: für seine Gesundheit, für Natur und Gesellschaft, für eine nachhaltige Zukunft.
Alles, was wir ernten oder melken, wird bei uns nach guter, alter Handwerkstradition weiterverarbeitet.
In der Dannwischer Hofkäserei verarbeiten wir in guter, alter Handwerkstradition die gesamte auf dem Hof produzierte Milch, das sind immerhin 200.000 Liter im Jahr. Das Magazin „Der Feinschmecker“ hat uns sogar als einen der besten Käseproduzenten Deutschlands ausgezeichnet.
(Foto: Hof Dannwisch)

(Foto: Hof Dannwisch)

Demeter-Gärtnerei Sannmann
sannmann_gaertnerei_logo demeter_logobiosiegel_eu_dt
Die Demeter-Gärtnerei Sannmann
Bereits im Jahre 1986 haben wir in unserer 200 Jahre alten Gärtnerei mit dem biologisch-dynamischen Anbau begonnen, denn er war für uns am umfassendsten und bezog sehr viele Lebensbereiche in den Anbau mit ein. Nach den Erkenntnissen Rudolf Steiners ist der Hof ein lebendiger Organismus. Die Methoden des biologisch-dynamischen Landbaus nutzen die natürlichen Rhythmen, um besonders vollwertige Lebensmittel zu erzeugen. Jeder Hof wird als geschlossener Kreislauf gesehen, der das lebendige Zusammenspiel zwischen Boden, Pflanze, Tier und Mensch umweltgerecht und ressourcenschonend fördert.
Demeter Landbau ist aufwendig und vielseitig und fördert die Lebendigkeit des Bodens, er erfüllt die höchsten und strengsten Anforderungen an eine ökologische Wirtschaftsweise.
Die Gärtnerei Sannmann gehört zu der regionalen Initiative “Unsere Höfe im Norden” des Großhändlers Naturkost Nord.

sannmann_thomas_sannmann_im_hofladen(Foto: Gärtnerei Sannmann / Thomas Sannmann)

Demeterhof Schütte in Eydelstedt
schuette_logo demeter_logobiosiegel_eu_dt
Der Demeterhof Schütte

Demeterhof Schütte

Als ich 1984 in die Landwirtschaft einstieg, war diese noch konventioneller Art. Während ich mich mit der Boden- und Vegetationskunde beschäftigte wurde mir klar, dass die ökologische Landwirtschaft der Schlüssel ist, um unsere Landschaft langfristig zu schützen. 1993 haben wir begonnen unser Obst und Gemüse nach den Regeln der EG-Bio-Verordnung auf ca. 10 Hektar anzubauen. Ab 2006 bin ich schließlich bei meinem Ziel angekommen und produziere seither nach den besonders anspruchsvollen Richtlinien des Demeter-Anbauverbandes. Um die Vielfalt der Landschaft zu erhalten, sind die alten Erkenntnisse aus der bio-dynamischen Landwirtschaft unverzichtbar. Aus diesem Grunde halten wir, zusätzlich zum Ackerbau, eine kleine Rinderherde, um eine geschlossene Hofkreislaufwirtschaft zu erhalten. Unser Betrieb ist mittlerweile auf 30 Hektar gewachsen.
Zusammen mit meinem Mann produzieren wir vor allem Spargel und Erdbeeren in den frühen Monaten, sowie Buschbohnen, Zuckermais, Hokkaido-Kürbisse, Kartoffeln und Getreide im fortlaufenden Jahr.
Unser Hof befindet sich im niedersächsischen Eydelstedt und gehört zu der regionalen Initiative “Unsere Höfe im Norden” des Großhändlers Naturkost Nord.

Gerne begrüßen wir Sie auf unserem Hof. Bitte rufen sie uns vorher an. Im Mai, Juni und Juli zur Spargel- und zur Erdbeerzeit hat unser Hofladen geöffnet.

schuette_collage(Foto: Demeterhof Schütte)

Rosenhof Naturkost aus Rehburg-Loccum
rosenhof_naturkost_logo bioland_logobiosiegel_eu_dt
Rosenhof Naturkost aus Rehburg-Loccum
Die Rosenhof – Naturkost GbR wurde 1998 gegründet und vermarktet ausschließlich ökologische Erzeugnisse. Wir beliefern Bio-Großhändler, Verarbeiter von Biogemüse, ABO-Kisten Verteiler und Wochenmarkt-Beschicker.
Die Rosenhof Naturkost GbR aus Rehburg - Loccum

Die Rosenhof Naturkost GbR aus Rehburg – Loccum, (Foto: Rosenhof Naturkost)

Naturkost Nord aus Seevetal
vp_nkn_logo_bmdemeter_logo_100bioland_logo_50eusiegel_logo_100biosiegel_deutsch_trans
Naturkost Nord
Naturkostnord versteht sich als regionaler Großhändler. Mit unserem Handeln möchten wir die Strukturen im Norden stärken. Davon profitieren Menschen vor Ort, die hochwertige und individuelle Lebensmittel erzeugen. Das wiederum ermöglicht es dem Einzelhandel, ein charaktervolles und unverwechselbares, genussreiches Sortiment anzubieten. Für immer mehr Endverbraucher ist das Thema Regionalität ein wichtiges Argument – Regionalität verspricht nicht nur Genuss, sondern auch Stärkung des Wir-Gefühls und der Heimat vor Ort.

Mit dem Vermarktungskonzept „Unsere Höfe im Norden“ setzen wir Zeichen für nachvollziehbare und glaubwürdige Regionalität. Durch Verlässlichkeit, Ehrlichkeit in den Geschäftsgebaren und Fairness bei der Preisgestaltung, hat sich eine stabile Zusammenarbeit entwickelt, aus der vom Produzenten bis zum Endverbraucher alle profitieren. Naturkost Nord vertreibt keine Ware in anonymisierten Eigenmarkenverpackungen. Im Gegenteil, wir machen deutlich, woher der Inhalt kommt. Nicht Naturkost Nord stellt Produkte her, sondern der Landwirt oder der Gärtner.
nkn_collage

Henning Bauck -BioGut in Reinsdorf
vp_bauck_biogut_logobiosiegel_eu_dt
Henning Bauck – BioGut, Reinstorf
Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Herstellung von Tieren aus eigener Vieh- und Aufzucht. Auf den großzügigen Weidenflächen im Lüder Moor und Schweimker Bruch, auf dem Gelände des BioGuts in Reinstorf leben unsere Deutsch Angusrinder, Wasserbüffel, Bisons, Schafe und Lamas sowie verschiedene Geflügel und Kaninchen. Wir leben respektvoll mit unseren Tieren und legen sehr viel Wert darauf, dass unsere Schlachtung so stressfrei wie möglich in unserem Betrieb durchgeführt wird. Transparenz ist uns wichtig – wir freuen uns auch über einen persönlichen Besuch.
bauck_biogut_rinder

(Foto: Bauck Biogut )

Utamtsi Kaffeerösterei in Worpswede
vp_utamtsi_logoeubio_logo
Utamtsi-Kaffee / Biologisch & Fair genießen.
Die Prinzipien der Nachhaltigkeit bestimmen unser gesamtes unternehmerisches Handeln unter ökonomischen, sozialen und ökologischen Gesichtspunkten. Der Kaffee wird direkt von den Kleinbauern in Anwesenheit von Mitarbeitern der „GIC AGENDA 21“ gekauft. Sie ist die Umsetzungsstelle von nachhaltiger Entwicklung in Kamerun und die Zertifizierungsstelle für biologisches und faires Handeln. Der nachhaltige Handel beruht auf einem gerechten Preis für die Kleinbauern der Kooparative “GIC SONDASON”. Der Preis liegt 40% über dem Weltmarktpreis.
(Foto: Utamtsi)

(Foto: Utamtsi)

Vivo Lo Vin aus Bremen
vivo_logo_180 ecovin_eu_logodemeter_logo_100bioland_logo_50
Vivo Lo Vin aus Bremen
Vivo Lo Vin wurde im Jahre 1988 als kleiner Weinladen gegründet. Mittlerweile umfasst unser Sortiment über 400 Weine. Aber auch nach inzwischen fast 30 Jahren haben bei VivoLoVin der ökologische Landbau, die Qualität und der Genuss eine genauso große Bedeutung wie Fairness, Transparenz, Partnerschaft.
Eine weitere Besonderheit ist unsere eigene Abfüllanlage – die Wein Werke Bremen. In Deutschland sind wir der einzige Bioweinimporteur, der über eine eigene Abfüllanlage verfügt. Durch gebündelte Fassweintransporte reduzieren wir deutlich die Transportwege und insbesondere unser umfangreiches Markenweinsortiment in der 1 Liter Pfandflasche bringt ökologische Vorteile. Durch die eigene Abfüllung können wir unseren Kunden Markenweine mit höchster Weinqualität bieten.
vivo_lo_vin_bremen_collage

Vivo Lo Vin in Bremen – Guter Wein mit der Natur, nicht gegen die Natur

Naturian Ökoweine aus Fuldabrück
Naturian_Logo_180 ecovin_eu_logodemeter_logo_100bioland_logo_50
Naturian Ökoweine aus Fuldabrück
Seit über 20 Jahren ist Naturian-Ökoweine einer der ersten und wichtigsten Pioniere bei der Entwicklung des deutschen Bio-Weinmarktes. Durch die ausschließliche Konzentration auf das Thema Bio-Weine ist Naturian Ökoweine ein erfahrener und kompetenter Partner.
Weine anonymer Herkunft sind für uns nicht akzeptabel. Der persönliche Kontakt zu den Winzern und die dadurch mögliche enge Zusammenarbeit besitzen für uns einen hohen Stellenwert und garantiert die hohe Qualität der Bio-Weine. Das Angebot umfasst alle bedeutenden Anbaugebiete wie Deutschland, Italien, Frankreich, Spanien, Portugal, Österreich, Chile, Argentinien und Südafrika.

naturian_collage_weingut

Großhandel Biogarten
biogarten_logo
Großhandel Biogarten
BIOGARTEN gehört zu den Gründerinnen der Bio- und Naturkosmetikbranche. Ein Kernanliegen war und ist es, Gesellschaft zu verändern und neue Impulse zu setzen. Das bezieht den Umgang mit der Natur genauso ein, wie das menschliche Miteinander. Besonders treten wir für die Stärkung des selbständigen Naturkost- und Naturkosmetikeinzelhandels ein. Die Sicherung des höchsten Qualitätsstandards bei allen von uns angebotenen Produkten ist für uns unabdingbar. Deshalb werden alle Produkte vor der Einlistung von unserem internen Qualitätsmanagement sorgfältigst überprüft. Mit aller Kraft unterstützen wir ein an Umwelt und Menschen orientiertes, nachhaltiges Wirtschaften, um ein ökologisches und soziales Umdenken in der Gesellschaft zu fördern.
Als Spezialist für Naturkosmetik haben wir über 30 Jahre Erfahrung in der Auswahl und Vermarktung von echter Naturkosmetik.
biogarten_warenlager_collage

Foto: Großhandel Biogarten, Warenlager

Martina Gebhardt - Naturkosmetik aus Rott
gebhardt_logodemeter_logo
eusiegel_logo_100gebhardt_ohnetierversuche__logo
Martina Gebhardt Naturkosmetik
Die Weisheit des Lebens besteht im Weglassen des Unwesentlichen.
(Laotse, 604 v. Christi)
Diese philosophische Einsicht, dass weniger mehr ist, bestimmt auch meine Kosmetik. In meinen Rezepturen verwende ich nur jene Rohstoffe, die sinnvoll sind und die sich gegenseitig ergänzen. Jeder Inhaltsstoff ist hier ein wertvoller Wirkstoff für die Haut.
So kann sich jenes zauberhafte Etwas entfalten, das – fast wie aus dem Nichts – uns Flügel verleiht.
Unsere Qualitätskriterien

  • 100% natürliche Rohstoffe
  • Keine naturidentischen Rohstoffe, Tenside, Glyzerin, Titandioxid, Konservierungsmittel und kein Alkohol in den Cremes und Milchen
  • Ohne Rohstoffe, für die Tiere gequält oder getötet werden
  • Mit spagyrischen Essenzen aus eigener Herstellung
  • Die Herstellung erfolgt nach rhythmischen, biologisch-dynamischen Gesichtspunkten
martina-gebhardt_sabine_collage

Foto: Martina Gebhardt u. Sabine – 30 jähriges Firmenjubiläum in Wessabrunn

Wir führen Bio-Produkte weiterer Erzeuger & Lieferanten
rapunzel_logo bauckhof_logoVoelkel_logospielberger_logo byodo_logo morgenland_logo yogitee_logo weissenhorner_logo lineaNatura_logoweleda_logo lavera_logo martina_gebhardt_kosmetik_logo
allos_logo bohlsener_logo taifun_logopinkus_logo Neumarkter_Lammsbräu_Logo vivolovin_logonaturian_logosander_weingut_logo
hofgutStorzeln_logoalsan_logologona_logo SantaVerde_logobioturm_logo
barnhouse_logosonnentor_logo  lebensbaum_logo Lauretana_logo VCA_Mineralwasser_logo_mini rhoensprudel_logo andechser_logo viana_logooema_logo bastiaansen_logobackensholzerhof_logo
biovegan_logo biovita_logobioverde_isana_logo leonhards_logotheodorwasser_logo plose_logo lovechock_logo vivani_logo bgl_logo natumi_logo provamel_logo uplaender_logoil_cesto_logo bakenhus_biofleisch_logo
zwergenwiese_logosoebbeke_logodehlwes_hofmolkerei_logobrodowin_logo  wheaty_logo soto_logonurPuur_logo  naturata_logo erntesegen_logo sommer_logotartex_logo aronia_logo glaeserne_molkerei_logo
davert_logo rosengarten_logo bio_planete_logo oelmuehle_solling_logo  marschland_logobiopilzhof_logo_mini Sodasan_logoalmawin_logo klar_logo
zurück zur Lieferdienst-Übersicht »